Lilli Koisser

In 3 Phasen zum Kund*innenmagneten: Hol dir den Leitfaden für Magnetisches Marketing für 0 Euro! 🧲

Die 3 wichtigsten Schritte in die Selbstständigkeit

„Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare – sie inszenieren ihre Wunder selbst.“ Katharine Hepburn

Du möchtest dich selbstständig machen und von anderen Gründerinnen lernen? Bei der she-preneur summit* im September 2018 kannst du an 40 (!) kostenlosen Online-Workshops von selbstständigen Frauen für selbstständige Frauen (und Männer :P) teilnehmen. Ich bin selbst schon angemeldet und wahnsinnig gespannt auf die Live-Workshops! Die Gründerin von she-preneur, Tanja Lenke, habe ich mir für ein Interview rund um die Selbstständigkeit als Frau geschnappt:

Schritte in die Selbstständigkeit

Interview mit Tanja Lenke, Gründerin von she-preneur

Liebe Tanja, welche Fähigkeiten brauchen Gründer*innen heute, um erfolgreich selbstständig zu sein?

Durchhaltevermögen. Ausdauer ist wichtig, da viele Dinge nicht nach Plan verlaufen. Wer dranbleibt und das eigene Business kontinuierlich weiter vorantreibt, wird andere überholen.

Mut. Die Selbstständigkeit fordert uns immer wieder heraus, unsere Komfortzone zu überwinden. Wer diese Herausforderung annimmt, wird schneller den Erfolg erreichen, den man sich wünscht.

Leidenschaft. Wer mit viel Leidenschaft dabei ist und das eigene Business nicht nur betreibt, um Geld zu verdienen, wird es einfacher haben, die Höhen und Tiefen der Selbstständigkeit zu überwinden und daran zu wachsen. Wer mit Herzblut dabei ist, wird überzeugender sein, von viel Eigenmotivation profitieren und in schwierigen Situationen die Kraft haben, weiterzumachen.

Offenheit. Wer bereit ist, von anderen zu lernen und sich Unterstützung zu suchen, hat gegenüber anderen einen Vorteil.

Was sind deiner Meinung nach die 3 wichtigsten Schritte in die Selbstständigkeit?

Zu den drei wichtigsten Dingen gehörst du selbst, deine „Wunsch“kunden und dein Geschäftsmodell.

Magnetisches Marketing in 3 Schritten 🌸

Kostenloser Leitfaden für Freiberufler*innen

  • Gefunden werden statt nachlaufen
  • 3 wichtige Schritte, 9 häufige Fehler
  • Sofort kostenlos herunterladen:
Downloade dir jetzt deinen kostenlosen Leitfaden!

Du erhältst meinen Newsletter mit regelmäßigen Tipps und Angeboten gemäß meiner Datenschutzerklärung und kannst dich jederzeit wieder abmelden. 

Magnetisches Marketing in 3 Schritten 🌸

Kostenloser Leitfaden für Freiberufler*innen

  • Gefunden werden statt nachlaufen
  • 3 wichtige Schritte, 9 häufige Fehler
  • Sofort kostenlos herunterladen:
Downloade dir jetzt deinen kostenlosen Leitfaden!

Du erhältst meinen Newsletter mit regelmäßigen Tipps und Angeboten gemäß meiner Datenschutzerklärung und kannst dich jederzeit wieder abmelden. 

Du, weil es wichtig ist, dass du dir ein Business aufbaust, das zu dir passt und das du liebst.

Deine „Wunschkunden“, damit du weißt, wem du gern helfen möchtest und was sie brauchen.

Dein Geschäftsmodell, damit du nicht nur deinen Kunden liefern kannst, was sie brauchen, sondern auch ein Business hast, das zu dir passt und dir das Leben ermöglicht, das du dir wünschst.

Welche Stolpersteine oder Herausforderungen werden selbstständigen Frauen in den Weg gelegt – von sich selbst oder von anderen? Und was kann man dagegen tun?

Oh, da gibt es ganz viele. Oft denken wir, dass wir nicht gut genug sind und noch den ein oder anderen Kurs oder eine Weiterbildung absolvieren sollten. Oder wir vergleichen uns mit anderen und denken, dass wir keine Chance haben, weil es schon jemanden gibt, der in genau dem Bereich erfolgreich ist. Oder wir verstecken uns hinter unserem Laptop und versuchen die Website, die Präsentation oder den Blogartikel zu perfektionieren.

Was viele nicht merken: Alles hält uns davon ab tatsächlich zu starten, sichtbar zu werden, anderen Menschen zu helfen und Geld zu verdienen.

Unsere innere Haltung ist für unseren Erfolg verantwortlich. Wenn wir uns ständig selbst blockieren, dann kommen wir nicht weit. Der Austausch mit Gleichgesinnten oder die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Coach ist an dieser Stelle sehr förderlich, um die eigenen Blockaden zu überwinden.

Schritte in die Selbstständigkeit

Welche Marketing-Strategien empfiehlst du Gründer*innen?

Es gibt nicht die EINE Marketing-Strategie. Wichtig ist, dass die Marketing-Strategie zur Gründer*in und zur Zielgruppe passt. Nur dann werde ich damit auch einen nachhaltigen Erfolg erzielen können.

Wie lautet dein Geheimtipp für eine erfolgreiche und glückliche Selbstständigkeit?

Höre in dich hinein und frage dich, was du wirklich willst. Mach es messbar. Wie viel Umsatz möchtest du haben? Wo möchtest du leben? Wie sieht dein idealer Arbeitstag aus? Wie möchtest du dich fühlen?

Frage dich dann, wie du sein musst, um diese Dinge zu erreichen und entscheide dich, diese Person schon jetzt zu sein. Glaube an dich und dass es möglich ist, dir eine erfolgreiche und glückliche Selbstständigkeit aufzubauen und hole soviel wie möglich jetzt schon in dein Leben. Du programmierst dich damit auf den Erfolg, den du dir wünschst.

Worin siehst du die größten Trends der Arbeitswelt? Wohin wird sich das selbstständige Arbeiten in Zukunft entwickeln?

In der Zukunft wird sicher noch mehr online stattfinden. Online-Coachings, Online-Meetings sowie Webinare & Co gibt es heute schon, ich glaube aber, dass es zukünftig noch viel mehr online Angebote geben wird. Ich biete meinen Kunden bzw. Mitgliedern des she-preneur insider clubs zum Beispiel ein virtuelles Coworking an und einen virtuellen Community-Raum, der zum entspannten gemeinsamen Arbeiten und Austauschen genutzt wird.

Neben einem steigenden Online-Angebot glaube ich, dass der Austausch im echten Leben immer wichtiger wird, sodass Netzwerkveranstaltungen, offline Workshops sowie andere Veranstaltungen immer angesagter werden.

Was ist die she-preneur summit und wie funktioniert sie?

Die she-preneur summit* ist ein Teil meiner online Angebote und findet einmal pro Jahr statt. Es ist ein Expertinnen-Event für Gründerinnen und selbstständige Frauen. Es gibt 40 kostenfreie online Live-Workshops, die von Mitgliedern aus meinem Member-Bereich, dem she-preneur insider club, gehalten werden. Die she-preneur summit* findet an 4 Wochenenden im September 2018 statt. Anmelden kannst du dich kostenfrei!

Vielen Dank für das Interview!

Über Tanja:

Tanja Lenke ist Gründerin von she-preneur. Sie hilft selbstständigen Frauen und Gründerinnen dabei, ein profitables Business aufzubauen, damit sie ihr Leben nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können – und das ohne selbst & ständig zu arbeiten.

Tanja Lenke von she-preneur
Tanja Lenke von she-preneur

*Wenn du dich über meinen Partnerlink anmeldest, kannst du kostenfrei an der she-preneur summit 2018 teilnehmen. Solltest du die Workshop-Videos kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision. Das verursacht keine Mehrkosten für dich und hilft mir dabei, diesen Blog zu betreiben. Danke!

Hinterlasse deinen Kommentar:

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.